mit2019.jpg

Arzt im Interview: Grenzen der Medizin

Dr. med. Bernhard Kiesenhofer
Allgemeinmediziner & Homöopath

Zunächst möchte ich eine Definition geben was Medizin eigentlich ist. Es handelt sich hier um die Wissenschaft vom kranken und gesunden Organismus, wobei unter Gesundheit ein vitales Gleichgewicht zu verstehen ist und unter Krankheit die Störung desselben.

Nun zu den Grenzen der Medizin. Was kann Medizin und was kann sie nicht?

Weiterlesen: Arzt im Interview: Grenzen der Medizin

Psychotherapeut im Interview: Die emotionslose Gesellschaft

Diakon Uwe Eglau
Psychotherapeut

Meine sehr geehrten Damen und Herren!
Das Thema dieses Vortrags habe ich mir nicht persönlich ausgesucht, sondern ist eine Vorgabe von Frau Prof. Anneliese Fuchs. Ich muss zugeben, dass ich mir einige Zeit sehr schwer mit diesem Thema getan habe. Aber: Die letzten Tage waren dann doch von einer Idee durchzogen, die ich Ihnen allen hier heute gerne mitgeben möchte.
Zuerst die Frage: Was sind Emotionen und wie unterscheiden die sich von Gefühlen – unterscheiden die sich eigentlich? Und: Wie wirken sie aufeinander und wie kann ich sie unterscheiden?
Emotion ist lateinisch und heißt „ex“ und „movere“ – Bewegung nach außen.

Weiterlesen: Psychotherapeut im Interview: Die emotionslose Gesellschaft

Energetiker im Interview: Naturwissenschaften und Heilung! Versuch eines Überblicks!

     Ing. Thomas Gruber
     Geistheiler und Dozent
     der Schule der Geistheilung nach
     Horst Krohne GmbH


Beim Versuch die Begriffe „Wissenschaft und Heilung“ zu „googeln“ erhält man ca. 20,3 Mio.  Ergebnisse. Eine Fülle von Information, die nicht zu fassen, geschweige denn für eine Einzelperson zu verarbeiten ist.
Lt. Fraunhofer Institut verdoppelt sich die Menge der pro Jahr generierten Daten der Menschheit (von Menschen und Maschinen) derzeit alle zwei Jahre.
Die WHO hat im Jahre 2005 nach einer Einschätzung des „Club of Rome“ folgendes bekanntgegeben: Das Wissen in den medizinischen Disziplinen über die biologischen Prozesse im menschlichen Körper wird auf ca. 5 – 7% geschätzt. Weltweit schätzt man, dass es ca. 365 verschiedene Therapiemethoden gibt, um Selbstheilungsprozesse anzuregen – ca. 17% davon sog. „schulmedizinische Methoden“.

Weiterlesen: Energetiker im Interview: Naturwissenschaften und Heilung! Versuch eines Überblicks!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.