VISION DER IDEE

Vor diesem Hintergrund sehen wir unsere Arbeit und versuchen alle drei Bereiche

Körper – Seele und Geist


in unsere Arbeit mit einzubeziehen.

Ausgehend von dieser Situation, habe ich mich entschlossen – trotz meines Alters – die IDEE zu gründen. Durch das Angebot einer umfassenden, integrativen Schulung geben wir allen jenen, die eine Verbesserung ihrer Situation anstreben, Impulse und professionelle Begleitung, wenn sie das wüschen. So kommt es sehr rasch zu einer Verbesserung der Gesamtsituation des Einzelnen, falls der Klient wirklich bereit ist, an sich zu arbeiten und diese Mühe auf sich nimmt. Dabei ist es gleich, ob er mit einer schweren psychischen Belastung kommt oder eher wenig im Alltag blockiert ist.

Unser Angebot richtet sich nach dem Grundsatz: Körper - Seele – Geist, dies geht in unsere Projekte und in die Erstellung unseres Teams mit ein. Wir versuchen diesen integrativen Ansatz sowohl theoretisch zu begründen und praktisch zu leben. Dabei steht bei uns der Einzelne im Mittelpunkt, was sich in der Arbeit unserer Trainer, Therapeuten und Coaches zeigt.
Der Focus bei unseren Trainings liegt eindeutig auf der psychologischen Ebene. In allen unseren Schulungen, auch in den Meditations – Trainings bieten wir psychologische Information, um den Teilnehmern Einsicht über psychologische Mechanismen zu gewähren, was bei ihnen sehr oft schon zu einem Aha - Erlebnis führt. Weiters legen wir gesteigerten Wert auf Selbsterfahrung, die ein fixer Bestandteil unserer Trainingsprogramme ist. Es wird dadurch die vorgetragene Theorie erlebbar gemacht und das Tor zur Selbsterkenntnis geöffnet. Durch das Erkennen der Mechanismen und das Erleben am eigenen Leib, sind Hirn und Herz maximal für Änderungsprozesse vorbereitet. Verbesserung des eigenen Zustandes ist dadurch raschestens möglich. So entsteht oft nach langer Zeit wieder Lebensfreude und Lebensmut.

Wir koppeln in allen unseren Trainings die psychologischen Elemente immer mit der spirituelle Ebene, um möglichst rasch zu den eigenen Kraftquellen zu kommen und diese im Veränderungs- und Verbesserungsprozess zur Verfügung zu haben. Am intensivsten gehen wir den spirituellen Weg in den Meditationsgruppen (siehe Projekt „Kraftquelle“).

Derzeit gibt es meines Wissens noch sehr wenige Schulungsinstitutionen, die sich aller drei Bereiche annehmen. Entweder wird nur die psychische Dimension geschult, Körper und Geist werden vernachlässigt. Ebenso gibt es Schulungen, die sich vor allem auf die Gesundheit des Körpers konzentrieren oder ausschließlich auf spirituelle Techniken, aber selten die psychologische Dimension einbeziehen. Sinn unseres umfassenden Ansatzes ist es, unseren Absolventen möglichst viele Instrumente in die Hand zu geben, um leichter, gesünder und lebensfroher zu leben. Sie werden selbstbestimmt und führen ein effizientes Leben in seinem besten Sinn

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Information Akzeptieren Ablehnen