Tagungen im Angebot

"TAGUNG-DÜRNSTEIN"

"Miteinander nicht Gegeneinander"
für Ärzte -Psychotherapeuten-Heiler

Warum diese Tagung?

Es ist für die Zukunft wichtig, dass für Klienten
möglichst viele Aspekte Ihrer Person berück-
sichtigt werden, denn so wird Heilung wahr-
scheinlicher.
Bisher haben Ärzte sich um die körperliche
Befindlichkeit Ihrer Patienten gekümmert.
Doch zum Wohle des Kranken aber auch
gesunden Menschen, beginnen Ärzte und
Psychotherapeuten langsam zu kooperieren.
Es wird sicherlich noch eine Zeit dauern,
bis diese Kooperationen institutionalisiert sind.

Die Zusammenarbeit mit Heilern ist im
deutschen Sprachraum noch problematisch,
aber auch hier beginnen sich neue, positive
Einstellungen abzuzeichnen.

Falls unser Menschenbild

- Körper,
- Seele/Emotion
- Geist/Spiritualität und Energie

miteinschließt, müssten alle 3 Disziplinen zum
Wohle der Menschen möglichst eng zusam-
menarbeiten, einander ergänzen und vonei-
nander lernen.

 

Tagungsablauf

09:00      Begrüßung durch den Hausherren
               Propst Mag. Maximilian Fürnsinn
   
09:15      Prof. Dr. Anneliese Fuchs
               Psychologin, Psychotherapeutin,
               Obfrau IDEE
              "Warum diese Tagung?"

09:45     Prof. Dr. Rainer Strobl:
               (ehem.) Primar in der AKH Uni.-Klinik
               f. Psychiatrie & Psychotherapie
              "Heiler, Hexen und Profis"
               Wichtigkeit einer Kooperation

10:30     Kaffeepause

11:15      Ing. Thomas Gruber
                Dozent von Heilergurppe Horst Krohne,
                Deutschland
               "Was haben Heiler zu bringen?"

12:00     Mittagspause -Buffet

13:45    Arbeitsgruppen

             1.Ärzte
               Leitung: Dr. Irene Scheuba
                             Ärztin

             2. Psychotherapeuten
               Leitung: Uwe Eglau

               Diakon, Psychotherapeut

             3.Heiler
              Leitung: Mag. Dr. Maria Nemecek
                            Mittelschulprofessorin &
                            Energetikerin nach Horst Krohne

15:30     Präsident    
               Mag. Erwin Hameseder
               Obmann Raiffeisen Holding  NÖ/Wien
               Aufsichtsratvorsitzender
               Raiffeisen Bank International
               "Warum kooperiert Raiffeisen mit der IDEE?"

16:00     Kaffeepause

16:30    Präsentation der Ergebnisse der
             Arbeitsgruppen

18:30     Ende

Moderatorin: Mag. Birgit Brunner ORF NÖ
             
Ehrenschutz: Landeshauptfrau Johanna Mikl - Leitner

 

Tagungsgebühr

für Ärzte, Psychotherapeuten
und Heiler                                    €120.-
für Beobachter                             €150.-
 inkl. Kaffepausen, Mittagsbuffet
und Dokumentation

Bitte vormerken bei: Sophie Jacobs office@idee.co.at

Einzahlung gilt als Anmeldung

Bankverbindung:
Raiffeisen Bank Wien
AT49 3200 0000 1254 3435

Tagungsort

Stift Dürnstein
Dürnstein 1
3601 Dürnstein

(Bitte auf kostenpflichtigen Parkplatz vor
dem Tunnel parken. In Dürnstein gilt
allgemeines Fahrverbot)